>1Woche Windows Phone – Ich leb noch! iOS vs WP

Seit ich mein iPhone 4 hier verlose und kurz erwähnt hatte, dass ich es durch ein Windows Phone ersetzt habe, wurde ich erstmal digital gesteinigt. “WINDOWS PHONE WHAAT SON CRAP WIE KANN MAN NUR?!?! WER MACHT DENN SOWAS FREIWILLIG”…
- Ich machs. Und aufgrund hoher Nachfrage, sag ich dir jetzt warum, Pisser.

Zwei Jahre hatte ich jetzt das iPhone 4, das mir nen guten Dienst erwiesen hat. Doch ich stieß etwas an meine Grenzen – oder eher an die Grenzen von iOS. Nerdy wie ich bin hab ich die Entwicklung von iOS, Andriod und WP seit einem Jahr fast täglich verfolgt und hab mich dann nüchtern und bewusst fürs Lumia 900 entschieden.

Ich wollte nicht den gleichen Fehler machen wie letztes Mal als ich mir das KM 900 Arena zugelegt hatte, also hab ich mich über 12 Monate ausgiebig informiert. Ich hab wohl jede Review über die neuen Andriods und Windows Phones gelesen dies gibt und in den Carrier-Stores in Manhatten ausprobiert.

Andriod war ziemlich schnell raus. Das ist ein Patchwork-Haufen der viel zu viel Power braucht um flüssig zu laufen. Versteht mich nicht falsch, die Samsung Galaxy Serie ist der Hammer. Trotzdem kann ich mit 50 verschiedenen Versionen, fehlender Einheitlichkeit und so viel Customization nichts anfangen. Außerdem ist mir die Hardware zu Aldi-Discound-Style – deshalb waren die Dinger für mich als Erstes aus dem Rennen.

Windows Phone vs iOS
Ich sags mal so, bevor ich Windows Phone benutzt habe, hatte ich ne Abneigung gegen alles was bei Smartphones “Windows” im Namen hat. Einfach weil Windows Mobile ein harter Fail war. Windows Phone 7 hingegen war komplett neu, kein iOS Abklatsch und richtig fresh.

Das ich mir kein Apfel-Produkt mehr zulege war hingegen von vornerein klar. Keine Hardware-Auswahl, zu geschlossenes System (Konkurrenz-Apps werden geblockt usw), das UI fand ich mittlerweile zum sterben langweilig und mir wurde es alles in allem zu langsam. Von der Abneigung gegen die krassen Fanboys fang ich jetzt lieber nicht an.

Mir wurden natürlich ein Haufen Argumente an den Kopf gehauen warum Windows Phone scheiße sein soll, aber all die Argumentierer hatten eben selbst noch nie eins in der Hand.
Es ist schneller, man kommt schneller an Infos und erledigt Tasks schneller. Das Interface sieht einfach geil aus – gefällt mir sehr gut. Apps sind alle da die ich brauche und es passt halt einfach besser zu dem Rest meiner Geräte: Windows 8 PC und Windows 8 Tablet (das ich noch nicht habe!).

Aber um die Ausgeglichenheit in diesem Beitrag wieder herzustellen: Windows Phone ist noch lange nicht perfekt. Es gibt ein paar Sachen die mich stören aber die findet man natürlich nur, wenn mans mal ausgiebig benutzt.
Die kleinen Problemchen die jedes Smartphone-OS hat und die ich mit Windows Phone habe, kann ich gerne adressieren wenn Sie euch interessieren. Lassts mich in den Comments wissen, wenn ich sie mal auflisten soll.

Und um mal Ehrlichkeit hier aufrecht zu erhalten: Zu den obigen Faktoren kommt auch ETWAS Überzeugung dazu:

1. Ich würd gern nen dritten Big Player neben iOS und Andriod sehen – WP ist auf dem richtigen Weg. Und Nokia gönn’ ich einfach ein Comeback in den Smartphone Markt.

2. Mir geht dieser Apple-Hype, dieses Feiern von minimalem Aufwand und dieses blinde Gelaber dass alle Ideen von Apple wären gewaltig auf den Zeiger. Das stimmt ganz einfach nicht, im Gegenteil. Nevertheless macht Apple super Produkte, aber man kanns Fanboytechnisch auch übertreiben.

3. Will ich mal wieder was Neues. iOS ist mir zu langweilig geworden.

Hardware
Während bei Apple alle so auf diesen zerbrechlichen Premium-Style abfahren – der geil is keine Frage, hat sich mein Geschmack in letzter Zeit geändert. Das Lumia 900 find ich ein abnormal gutes Design – also echt: das Beste in meinen Augen. Und vorallem bei den WP-Herstellern, ist Nokia weit vor der Konkurrenz. Die qualitativ hochwertigsten Smartphone plus ein riesen Haufen exklusiver Apps – falls ihr euch für WP interessiert: auf jeden Fall Nokia – niemand anders!

Windows Phone 8
Die Techies unter euch werden mitbekommen haben, dass mein Lumia “kein Upgrade auf WP8″ bekommt. Das ist aber nicht ganz richtig – es heißt nur anders. Ich bekomme fast alle hardware-unabhängigen Features die Windows Phone 8 bekommt. Vergleicht das mal mit Apple: da bekommt “jedes Handy iOS 5″ – aber ohne Siri – die hardware unabhängig ist. Jetzt bekommt “jedes Handy iOS 6″ – aber ohne 3D Maps.
Windows Phone ist da bisschen besser unterwegs finde ich, denn ich bekomme in nem Upgrade fast alles, was rückwärtskompatibel ist.
Bei Andriod kann ichs nicht wirklich beurteilen.
Ich wusste, dass ich nicht alles von WP8 bekommen werde – aber ein paar Sachen sind einfach nicht rückwärtskompatibel was ok für mich ist.
Allen anderen würd ich sagen: wartet bis Herbst, falls ihr euch für Windows Phone interessiert. Da kommen die Dual Core Devices mit höherer Auflösung, Background VoIP und und und… wahnsinn. Spätestens in nem Jahr gibts hier das Lumia 900 zu gewinnen!

Fazit:
iPhone oder Windows Phone (oder Andriod) – doesnt really matter. Alle Dinger gehn gut ab und im Endeffekt musst du nach deinem persönlichen Geschmack entscheiden.
Aber du solltest Windows Phone nicht blind abschießen! Ich empfehle es allen, es zumindest im Store mal in die Hand zu nehmen – ihr werdet überrascht sein.
Wems nich gefällt, der kann immernoch mit Andriod oder iPhone heim gehn.
Ich persönlich finde das Lumia 900 und Windows Phone extrem elegant, smooth und frisch. Mich hats absolut überzeugt und es gefällt mir n ganzes Stück besser als das iPhone. Generell hab ich persönlich das Gefühl, dass ich ein Upgrade gemacht habe.
Es lebt sich also 1A mit Windows Phone & Lumia 900.

So long, there you have it
Peace <3

Get back to all posts